DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » ATV - das Amateurfernsehen » Power Blocker für ATV » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Power Blocker für ATV
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
SATSPY
Ehrenmitglied


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 38
Schüsselgröße / Dish size: z.Z. 110cm
Standort / Location: JN49SF - Hohenlohe

Level: 29 [?]
Experience: 205,658
Next Level: 242,754

37,096 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Sp8472
Für alle die es interessiert und dies eventl. mal brauch werden. Den Power Blocker gibt es auch von der Firma Schwaiger, da heist er " Sat-Gleichspannungs Trennglied GST 770".


Danke für die Info,
gut zu wissen, dass es so etwas auch im "normalen" Fachhandel gibt. Auf welchem Bereich willst du denn empfangen? 23cm, 13cm oder 6cm ?? Ob ne LogPer so das ideale Empfangsinstrument ist zweifle ich etwas an. Diese Art Antennen sind zwar aufgrund der Mehrbandigkeit bzw. Breitbandigkeit flexibel einsetzbar (z.B. auch WLAN), allerdings erkauft man sich damit auch einen deutlich geringeren Gewinn. Wenn die Entfernung zum Repeater nicht zu groß ist, mag das allerdings ne praktikable Lösung sein. Für ATV-DX geht nichts über Langyagis großes Grinsen , ggf. sogar mit gestockten Systemen und Anpassgliedern + entsprechenden Vorverstärkern Zwinkern .
Welche Kabel und welche Kabellänge willst du denn einsetzen??.

vy 73 de Michael, SATSPY

__________________
ham radios best www.hamradioboard.de
17.12.2005 11:47 SATSPY is offline Send an Email to SATSPY Search for Posts by SATSPY Add SATSPY to your Buddy List
Sp8472
DXorzist


images/avatars/avatar-687.jpg

Registration Date: 21.05.2005
Posts: 441
Standort / Location: Franken

Level: 41 [?]
Experience: 2,321,123
Next Level: 2,530,022

208,899 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

ich wollte es mal mit 23cm oder auch mit 3cm(dafür gibt es ja umgebaute LNB´s die man ohne alles an den Receiver dran hängen kann) versuchen. Die Kabellänge wird nicht größer als 5m sein. Aber welches Kabel ich verwenden soll weis ich auch noch nicht, muss mich noch ein wenig im Netz schlau machen.

__________________
Dreambox 600PVR
KD Kabel Digital Home
YAESU FT-450 (KENWOOD MC 60)/Yaesu Ft-7800
TM 231E+Diamond X200

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Sp8472 on 17.12.2005 12:20.

17.12.2005 12:03 Sp8472 is offline Send an Email to Sp8472 Homepage of Sp8472 Search for Posts by Sp8472 Add Sp8472 to your Buddy List Add Sp8472 to your Contact List YIM Account Name of Sp8472: dxsp8472 View the MSN Profile for Sp8472
SATSPY
Ehrenmitglied


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 38
Schüsselgröße / Dish size: z.Z. 110cm
Standort / Location: JN49SF - Hohenlohe

Level: 29 [?]
Experience: 205,658
Next Level: 242,754

37,096 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Sp8472
Hallo,

ich wollte es mal mit 23cm versuchen. Die Kabellänge wird nicht größer als 5m sein. Aber welches Kabel ich verwenden soll weis ich auch noch nicht, muss mich noch ein wenig im Netz schlau machen.


Joh, mit 23cm ist es noch nicht ganz so problematisch, und 5m Kabellänge sind auch nicht viel. Im Amateurfunk werden in der Regel zwar 50 Ohm Kabel verwendet (weil auch gesendet wird und alle Antennen und Transceiver auf 50 Ohm ausgeleget sind) , das ist aber auch nur alles halb so wild - da du ja nur empfängst. Da würde ich erst mal ein ganz normales SAT-Kabel nehmen. Damit ersparst du dir auch unnötige "Zwischenstücke" die einen Übergang von dicken AFU-Kabeln auf F-Stecker Niveau ermöglichen. Die 50 Ohm Kabel, wenn sie denn verlustarm sind, haben meist sehr dicke Innenleiter, die kannste in keine F-Buchse reinkriegen großes Grinsen . Falls du Interesse an etwas höherwertigem Equipment hast, hier mal 2 Links UKW-Berichte und db6nt. Da findest du alles, was das Höchstfrequenzherz begehrt großes Grinsen

Auf deinen Empfangsberichte bin ich auch schon gespannt Daumen hoch
vy 73 de Michael, SATSPY

__________________
ham radios best www.hamradioboard.de
17.12.2005 12:25 SATSPY is offline Send an Email to SATSPY Search for Posts by SATSPY Add SATSPY to your Buddy List
Sp8472
DXorzist


images/avatars/avatar-687.jpg

Registration Date: 21.05.2005
Posts: 441
Standort / Location: Franken

Level: 41 [?]
Experience: 2,321,123
Next Level: 2,530,022

208,899 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@SATSPY

Danke für die Links

gruß

Sp8472

__________________
Dreambox 600PVR
KD Kabel Digital Home
YAESU FT-450 (KENWOOD MC 60)/Yaesu Ft-7800
TM 231E+Diamond X200

17.12.2005 12:49 Sp8472 is offline Send an Email to Sp8472 Homepage of Sp8472 Search for Posts by Sp8472 Add Sp8472 to your Buddy List Add Sp8472 to your Contact List YIM Account Name of Sp8472: dxsp8472 View the MSN Profile for Sp8472
Birger*
Neuling

images/avatars/avatar-304.jpg

Registration Date: 16.12.2005
Posts: 6
Schüsselgröße / Dish size: 1m
Standort / Location: Berlin, Prenzelberg

Level: 21 [?]
Experience: 30,326
Next Level: 38,246

7,920 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Oder mit etwas Grips an der richtigen Stelle einen kleinen Kondensator (ca. 1nF) einbauen, denn nichts anderes ist in so einem DC-Trennglied drin.

__________________
QTH : Berlin ( 52°32'47.23"N 13°25'30.76"E)
17.12.2005 13:14 Birger* is offline Search for Posts by Birger* Add Birger* to your Buddy List
Sp8472
DXorzist


images/avatars/avatar-687.jpg

Registration Date: 21.05.2005
Posts: 441
Standort / Location: Franken

Level: 41 [?]
Experience: 2,321,123
Next Level: 2,530,022

208,899 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich hab heut mein umgebautes LNB für 3cm ATV bekommen, aber irgendwie hab ich damit kein Empfang. Hab das mit einer 60cm Antenne probiert und zwar auf dem ATV Relai DB0FGB Freq: TX 10220 /RX 10420 aber leider kein Erfolg. Rein Theoretisch müsste es da funktionieren da das Relai nur ca. 25 Km entfernet ist. Vielleicht hat jemand ein Tipp für mich.

__________________
Dreambox 600PVR
KD Kabel Digital Home
YAESU FT-450 (KENWOOD MC 60)/Yaesu Ft-7800
TM 231E+Diamond X200

21.12.2005 17:36 Sp8472 is offline Send an Email to Sp8472 Homepage of Sp8472 Search for Posts by Sp8472 Add Sp8472 to your Buddy List Add Sp8472 to your Contact List YIM Account Name of Sp8472: dxsp8472 View the MSN Profile for Sp8472
SATSPY
Ehrenmitglied


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 38
Schüsselgröße / Dish size: z.Z. 110cm
Standort / Location: JN49SF - Hohenlohe

Level: 29 [?]
Experience: 205,658
Next Level: 242,754

37,096 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Sp8472
Ich hab heut mein umgebautes LNB für 3cm ATV bekommen, aber irgendwie hab ich damit kein Empfang. Hab das mit einer 60cm Antenne probiert und zwar auf dem ATV Relai DB0FGB Freq: TX 10220 /RX 10420 aber leider kein Erfolg. Rein Theoretisch müsste es da funktionieren da das Relai nur ca. 25 Km entfernet ist. Vielleicht hat jemand ein Tipp für mich.


Hi,
laut meiner Liste handelt es sich dabei ja um das Relais Bischoffsgrün/Schneeberg. Dies ist auf 10 GHZ ein analog-Repeater, das zweite Frequenzpaar 1288/5786 MHZ wäre ein DATV Relais. Vielleicht solltest du mal testen, ob das Ganze in analog dann empfangbar ist Zwinkern .

vy 73, de Michael SATSPY

__________________
ham radios best www.hamradioboard.de
22.12.2005 10:21 SATSPY is offline Send an Email to SATSPY Search for Posts by SATSPY Add SATSPY to your Buddy List
Sp8472
DXorzist


images/avatars/avatar-687.jpg

Registration Date: 21.05.2005
Posts: 441
Standort / Location: Franken

Level: 41 [?]
Experience: 2,321,123
Next Level: 2,530,022

208,899 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich habs ja im analogen 10GHZ versucht aber ich denke ist liegt an meiner Lage hier, das kein Empfang möglich ist, weil die anderen Relais in der Umgebung gehen auch nicht z.B wie: DB0JGK, DB0SCS oder DB0YQ. An den Receivereinstellugen denke ich wird es nicht liegen ich kann zwar nur eine LOF von 9050MHz einstellen aber das kann ich ja wieder ausgleichen, wenn ich einfach an der Relai Frequenz wieder 50MHZ mehr dazu gebe.(Beispiel: 10420Mhz+50=10470MHZ die ich einstellen muss)

__________________
Dreambox 600PVR
KD Kabel Digital Home
YAESU FT-450 (KENWOOD MC 60)/Yaesu Ft-7800
TM 231E+Diamond X200

22.12.2005 10:45 Sp8472 is offline Send an Email to Sp8472 Homepage of Sp8472 Search for Posts by Sp8472 Add Sp8472 to your Buddy List Add Sp8472 to your Contact List YIM Account Name of Sp8472: dxsp8472 View the MSN Profile for Sp8472
SATSPY
Ehrenmitglied


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 38
Schüsselgröße / Dish size: z.Z. 110cm
Standort / Location: JN49SF - Hohenlohe

Level: 29 [?]
Experience: 205,658
Next Level: 242,754

37,096 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hmmm,
wie siehts denn mit Objekten in der Strecke aus? 25km ist schon ne ganze Menge Holz äh HF-Strecke großes Grinsen . Es sollte bei 10 GHZ auf jeden Fall Sichtverbindung herrschen, sonst dürfte es sehr schwierig sein. Du darfst nicht vergessen, dass die Dinger oft nur mit ein paar Milliwatt senden, die ERP ist zwar aufgrund des Antennengewinns deutlich höher, aber das muss man immer mit bedenken. Sollte das Relais für dich hinter einem Hügel stehen, kannste 10GHZ komplett knicken traurig . So aus meinem geografischen Gedächtnis heraus dürfte es in deiner Gegend ohnhin recht hügelig sein. Nehme dir einfach mal eine Landkarte möglichst Maßstab 1:25.000 oder 1: 50.000 und zeichne eine Linie von deinem Standort zu dem gewünschten Releis, dann bekommst du einen sogenannten Fresnelschnitt, sprich Geländeschnitt, der dir ermöglicht eine Vorhersage zu machen. Einfacher gehts mit den digitalen Karten der Vermessungsämter, die es in jeder besseren Buchhandlung oder Outdoorladen gibt. Damit kann man so ein Geländeprofil mit 3 Mausklicks erstellen Daumen hoch

vy 73 de Michael, SATSPY

__________________
ham radios best www.hamradioboard.de
22.12.2005 12:15 SATSPY is offline Send an Email to SATSPY Search for Posts by SATSPY Add SATSPY to your Buddy List
Sp8472
DXorzist


images/avatars/avatar-687.jpg

Registration Date: 21.05.2005
Posts: 441
Standort / Location: Franken

Level: 41 [?]
Experience: 2,321,123
Next Level: 2,530,022

208,899 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Naja o.k dann hat´s sich wohl 3cm erledigt im Moment, da keine Sichtverbindung besteht(ist ja fast unmöglich bei uns großes Grinsen ) Werde mir mal einen 12Volt Receiver besorgen und das mobil noch mal probieren Daumen hoch . Aber trotzdem Danke für die Tipps. Dann nehme ich mal das 23cm Band in angriff Winken

__________________
Dreambox 600PVR
KD Kabel Digital Home
YAESU FT-450 (KENWOOD MC 60)/Yaesu Ft-7800
TM 231E+Diamond X200

22.12.2005 12:21 Sp8472 is offline Send an Email to Sp8472 Homepage of Sp8472 Search for Posts by Sp8472 Add Sp8472 to your Buddy List Add Sp8472 to your Contact List YIM Account Name of Sp8472: dxsp8472 View the MSN Profile for Sp8472
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » ATV - das Amateurfernsehen » Power Blocker für ATV



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH