DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Suche passenden Receiver » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (7): [1] 2 3 4 5 next » ... last » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Suche passenden Receiver
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
antennenwald
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1067.jpg

Registration Date: 17.06.2010
Posts: 163
Schüsselgröße / Dish size: 150/100/90
Standort / Location: Kleinmachnow

Level: 34 [?]
Experience: 631,137
Next Level: 677,567

46,430 points of experience needed for next level

Suche passenden Receiver Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

im Moment habe ich hier eine Openbox SX6 HD. Jetzt hat sich seit dem Kauf einiges getan, z.B. sind interessante Inhalte als Multistream (auf 5°W) zu bekommen. Meine Anforderungen wären:

1) empfindlicher Tuner (Empfang in der Nebenkeule von UK-Beam auf 28,2°O zur Zeit mit 180cm)

2) Multistream auf 5°W auch 40°O und 49°O

3) 27,5° W Tp tp 74 (als Backup für 28,2° Ost)

4) "Großes" EPG für BBC also nicht nur Now and Next.

5) zwei DVB-S2-Tuner, einfacher Tuner ginge auch

Alles andere ist tatsächlich zweitrangig. Ich bin für jede Empfehlung dankbar, auch für Hinweise auf Receiver, die nicht in Frage kommen. Üblicherweise wähle ich aus dem Angebot von Sponsor 1.

Dirk

__________________
1 Andrew 180 28,2°E
1 Gibertini 150: 5°W
1 Technisat 90: 19,2; 13; 9°E

Openbox SX6 HD/TBS-6903 (DiSEqC 9/1 Schalter - EMP P.168-W)

"Antenne bauen - Radio hören - Antenne bauen"
29.09.2020 11:22 antennenwald is offline Send an Email to antennenwald Search for Posts by antennenwald Add antennenwald to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,841
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 60,806,965
Next Level: 64,602,553

3,795,588 points of experience needed for next level

RE: Suche passenden Receiver Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das mit dem empfindlichen Tuner macht die Suche äußerst schwierig. Da die mio's 4K ebenso wie die Octagons 8000er serie keinen empfindlichen Tuner haben, hätte ich Dir zu einer DM900 geraten. Aber die ist für den multitream-Empfang (Handeingabe) auch nicht gerade die ideale Box. Bei der wäre auch wichtig, dass die richtigen Tuner verbaut sind.
29.09.2020 11:42 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Kathrein018
C-Bandit


images/avatars/avatar-1664.jpg

Registration Date: 01.08.2012
Posts: 1,527
Schüsselgröße / Dish size: 1,8 / 2,2m
Standort / Location: Brandenburg / Märkisch-Oderland

Level: 45 [?]
Experience: 4,727,720
Next Level: 5,107,448

379,728 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ebenso wie die Octagons 8000er serie keinen empfindlichen Tuner haben grübel großes Grinsen


Meine Empfehlung geht ganz klar an den SF8008 Twin Zwinkern

__________________
Fuba DAP 850 /19,2°
Kathrein CAS 018 KU-Band 75°Ost - 45°West
SF8008 / TBS 5927 USB, TBS 6903 PCIe
Kathrein CAS23 C/KU von 3°Ost- 68,5°Ost / aktuell KU-Band fest auf 57°Ost
Satman 850, Kathrein CAS90, WISI OA56
29.09.2020 11:47 Kathrein018 is offline Send an Email to Kathrein018 Search for Posts by Kathrein018 Add Kathrein018 to your Buddy List
antennenwald
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1067.jpg

Registration Date: 17.06.2010
Posts: 163
Schüsselgröße / Dish size: 150/100/90
Standort / Location: Kleinmachnow

Level: 34 [?]
Experience: 631,137
Next Level: 677,567

46,430 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Vielen Dank Kleinraisting!

Das überrascht mich. Fiele denn Octagon und Edision mio in Sachen Empfindlichkeit hinter den Tuner der SX6 zurück?

Handeingabe wäre jetzt auch nicht so schlimm, wenn die anderen Sachen stimmten.

Dirk

__________________
1 Andrew 180 28,2°E
1 Gibertini 150: 5°W
1 Technisat 90: 19,2; 13; 9°E

Openbox SX6 HD/TBS-6903 (DiSEqC 9/1 Schalter - EMP P.168-W)

"Antenne bauen - Radio hören - Antenne bauen"
29.09.2020 11:52 antennenwald is offline Send an Email to antennenwald Search for Posts by antennenwald Add antennenwald to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,841
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 60,806,965
Next Level: 64,602,553

3,795,588 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

und wie!
Ich lese in jedem DF-Heft gerne immer die Receiver-tests von Ricardo.
Unter den techn. Daten ist auch immer die Tuner-Empfindlichkeit erwähnt.
Wenn ich dort, wie gerade im Sonderheft LINUX-TV 1/2020 beim Octagon 8008 Twin -88dBm lese, dann reihe ich diesen Tuner unter "nicht sehr empflindlich" ein.
Interessant sind die Tuner mit -89,5dBm aufwärts. Die DM 900 (mit den richtigen >Tunern) fällt da mit darunter.
Zur Handeingabe ist zu sagen, dass wenn Du öfters damit konfrontiert wirst, Dir dies bald auf den Geist gehen könnte. Dies hat mich dazu gewogen, zum mio 4K zusätzlich den mio+ 4K mit Twin-Tuner zu kaufen. Bin als multifeed-Empfänger damit sehr zufrieden.
Beim Oct. 8008 hast Du sowohl "nicht sehr empfindlichen" Tuner und die Handeingabe.
Es fägt sich halt auch, ob Du mit dem idealen LNB die kl. Tunerschwäche ausgleichen könntest.
29.09.2020 12:05 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,841
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 60,806,965
Next Level: 64,602,553

3,795,588 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

finde eben im Heft DF 8/2020 den Test der DM 900 RC20.
gemessene Empfindlichkeit: -90,5dBm
Octagon 8008 mini: -88dBm
29.09.2020 12:11 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Kathrein018
C-Bandit


images/avatars/avatar-1664.jpg

Registration Date: 01.08.2012
Posts: 1,527
Schüsselgröße / Dish size: 1,8 / 2,2m
Standort / Location: Brandenburg / Märkisch-Oderland

Level: 45 [?]
Experience: 4,727,720
Next Level: 5,107,448

379,728 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Papier ist geduldig... Zwinkern

__________________
Fuba DAP 850 /19,2°
Kathrein CAS 018 KU-Band 75°Ost - 45°West
SF8008 / TBS 5927 USB, TBS 6903 PCIe
Kathrein CAS23 C/KU von 3°Ost- 68,5°Ost / aktuell KU-Band fest auf 57°Ost
Satman 850, Kathrein CAS90, WISI OA56
29.09.2020 12:15 Kathrein018 is offline Send an Email to Kathrein018 Search for Posts by Kathrein018 Add Kathrein018 to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,841
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 60,806,965
Next Level: 64,602,553

3,795,588 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

schau, ich kann die mio 4K und den F16 nebeneinander stellen und sehen, wie der F16 einen kritischen TP nicht nur findet, sondern auch darstellen kann, während das der mio 4K (noch) nicht gelingt.
Eine Vergleichsmöglichkeit ist da immer sehr aufschlussreich. Zwinkern
29.09.2020 12:22 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
SAMS
Moderator


Registration Date: 18.12.2004
Posts: 4,984
Schüsselgröße / Dish size: 110cm
Standort / Location: D - nördliches NRW

Level: 56 [?]
Experience: 29,301,657
Next Level: 30,430,899

1,129,242 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Dreambox 900 - ganz klarer Fall mit 2169D Tuner Zwinkern

__________________
Drehanlage (110 cm): zur Zeit Programme von 66°Ost bis 45°West (1.2) - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Quad - Motor: SG 2500A

Sky komplett mit HD (Astra 1)
Meine Receiver: Digenius PVR - Dreambox 900 UHD (Si2169D Tuner) smoke - TBS 6903

DAB+ Empfang: DAB 4 (Dual), TechniRadio 210 (Technisat) - Phillips AJ3551/12 - Silvercrest SIRD 14 C3 - XORO DAB 600 IR - Programme via Kanal 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR) und 11D (WDR), vereinzelt NL-Radios


Magenta TV mit Meganta Sport (IPTV)
29.09.2020 13:28 SAMS is offline Search for Posts by SAMS Add SAMS to your Buddy List
antennenwald
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1067.jpg

Registration Date: 17.06.2010
Posts: 163
Schüsselgröße / Dish size: 150/100/90
Standort / Location: Kleinmachnow

Level: 34 [?]
Experience: 631,137
Next Level: 677,567

46,430 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Für den UK-Beam werden hier kaum Kosten und Mühen gescheut. Andrews 180 cm und Invacom C120 Flansch-LNB reichen noch aus um den alten Loewe mit eingebautem Sat-Receiver zufriedenzustellen, solange das Wetter mitspielt. Wenn nicht muß der SX6 ran. Deshalb würde ich auch gern wieder einen wohnzimmertauglichen Receiver haben, aber nicht hinter oder zumindest nicht sehr weit hinter die Tunerempfindlichkeit des SX6 zurückgehen.

Ich sehe aber schon, dass ich an irgendeiner Stelle Abstriche machen muß.

Wenn ich jetzt auf die DM 900 RC 20 schaue, sehe ich, daß sie noch mal ~100 EUR teurer ist. Wie rechtfertigt sich dieser Preis, bzw. was hat die Dream was die anderen beiden nicht haben?

Dirk

__________________
1 Andrew 180 28,2°E
1 Gibertini 150: 5°W
1 Technisat 90: 19,2; 13; 9°E

Openbox SX6 HD/TBS-6903 (DiSEqC 9/1 Schalter - EMP P.168-W)

"Antenne bauen - Radio hören - Antenne bauen"
29.09.2020 13:31 antennenwald is offline Send an Email to antennenwald Search for Posts by antennenwald Add antennenwald to your Buddy List
Pages (7): [1] 2 3 4 5 next » ... last » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Empfangsgeräte » Receiver allgemein » Suche passenden Receiver



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH