DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » AVCOMM - circulare Signale Optimieren » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page AVCOMM - circulare Signale Optimieren
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,406
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 56,339,702
Next Level: 64,602,553

8,262,851 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ist natürlich auch meine Erfahrung. Kleine Diskussionen gabs darüber, ob man linear tats. mit dem PW genau so gut empfängt als ohne. Da gabs unterschiedliche Erkentnisse. Zwinkern
18.05.2020 20:09 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Kathrein018
C-Bandit


images/avatars/avatar-1554.jpg

Registration Date: 01.08.2012
Posts: 1,164
Schüsselgröße / Dish size: 1,8 / 2,2m
Standort / Location: Brandenburg / Märkisch-Oderland

Level: 43 [?]
Experience: 3,375,919
Next Level: 3,609,430

233,511 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von satdxer
Ich habe mehrere Jahre C-Band ohne AVCOM PW empfangen und der Polarwander ist an meiner relativ keinen Antenne ein richtiger Zugewinn. Ich empfange deutlich mehr Transponder als ohne AVCOM PW.

Grüße

satdxer


Hallo,
vielleicht mal ein guter Zeitpunkt das aktuell zu testen,(mit/ohne AVComm)
Dafür ist doch solch ein Forum auch da; wie sagte es Ponny immer so schön...(Erfahrungsaustausch) großes Grinsen
Ich habe keinen AVComm, bin gerade auf 40°Ost und habe aktuell "leider nur 2,2m" im C-Band...
Hier mal eine kleine Auswahl mit Dielektrikum. Winken

LANG_THREAD_ATTACHMENTS
jpg 3665 L.jpg (186.45 KB, 156 downloads)
jpg 3685 L.jpg (188 KB, 147 downloads)
jpg 3706 R.jpg (179.49 KB, 145 downloads)
jpg 3743 R.jpg (56 KB, 151 downloads)


__________________
Fuba DAP 850 /19,2°
Kathrein CAS 018 KU-Band 75°Ost - 45°West
SF8008 / TBS 5927 USB, TBS 6903 PCIe
Kathrein CAS 023 C/KU von 3°Ost- 68,5°Ost /C-Band fest auf 51,5°Ost
Satman 850, Kathrein CAS90, WISI OA56
18.05.2020 20:57 Kathrein018 is offline Send an Email to Kathrein018 Search for Posts by Kathrein018 Add Kathrein018 to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Meister


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 4,807
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/OWL

Level: 55 [?]
Experience: 24,290,497
Next Level: 26,073,450

1,782,953 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich bin ja für Experimente immer gerne zu haben, aber in diesem Fall ist meine Devise "Wat löppt, dat löppt". Die Zeit, das alles nach dem Experiment und Umbau wieder zu optimieren, habe ich aktuell nicht. Denn das dauert, bis wieder alles zu 100% geht. Und im Moment hole ich im C-Band das Maximum aus meiner kleinen Anlage raus.

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Dr HD D15 und CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang (ersetzt die Octagon SF 4008 und SX 88 Receiver, die für meine Zwecke leider nicht zu gebrauchen waren).
18.05.2020 22:45 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
hispa
Signal-Siggi


Registration Date: 15.07.2017
Posts: 46
Standort / Location: 74626

Level: 23 [?]
Experience: 50,227
Next Level: 62,494

12,267 points of experience needed for next level

Teilerfolg Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

vielen Dank für all eure Hinweise.

Ich habe heute nun den LNB-Rohrdurchmesser durch Schleifen+Schmirgeln verkleinert.
Das Ding passt nun in den Avcomm PW.

Nach einigem Probieren konnte ich in einer bestimmten Stellung auch 4025L (der interessanteste Transponder mit vielen kolumbianischen Sendern) empfangen, leider an der Lock-Grenze, d.h. ich hab mal Bild und mal keins.

4025L hat die theoretische Lockgrenze bei 7.9 dB (Südschwede emfängt mit 8.2 dB), also liege ich ich bei diesem Transponder wohl auch ungefähr in dem Bereich. Ich hab nur eine Prozentanzeige und bei 62/64 % ist die Grenze. Auch 3835 R (Zoom TV) hat die theoretische Lockgrenze bei 7,9 dB, hier hab bei 64 % gerade Lock + fehlerfreies Bild .

4025L kommt dann rein, wenn das LNB ca. 3cm tief im AVcomm PW steckt. Leider sind in dieser Stellung viele andere schwächer und 4177 L (Cinema DInamita, 9,4 dB Lockgrenze) beispielsweise ist dann ganz weg. Der geht nur, wenn das LNB nur 3-5mm tief eingesteckt ist. Werde mir einen Fallrohradapter besorgen und versuchen, das LNB hinter dem PW anzubringen. Vielleicht bringt das mehr....

Viele Grüße

Ralf
19.05.2020 00:39 hispa is offline Send an Email to hispa Search for Posts by hispa Add hispa to your Buddy List
Eric12
Ehrenmitglied


Registration Date: 17.10.2007
Posts: 17,873
Schüsselgröße / Dish size: 70 cm
Standort / Location: 51° Nord / 12° Ost

Level: 63 [?]
Experience: 83,116,260
Next Level: 86,547,382

3,431,122 points of experience needed for next level

RE: Teilerfolg Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Ralf,

es ist sehr ungewöhnlich, dass die Länge des Hohlleiters so frequenzabhängig ist. Vielleicht solltest Du den Fokus und das f/D (Rillenfeed) noch einmal kontrollieren bzw. korrigieren. Weiterhin guten Empfang! Zwinkern

Viele Grüße

Eric12
19.05.2020 00:54 Eric12 is offline Send an Email to Eric12 Search for Posts by Eric12 Add Eric12 to your Buddy List
südschwede
Feediator


images/avatars/avatar-1327.gif

Registration Date: 02.09.2007
Posts: 931
Schüsselgröße / Dish size: siehe Sig
Standort / Location: Land Sachsen Anhalt

Level: 45 [?]
Experience: 4,371,362
Next Level: 5,107,448

736,086 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Es gibt DX'er (sathay.1) die drehen das LNB im AVCOMM und verschieben es in der Tiefe per Servosteuerung um die Differenzen auszugleichen, das heisst es gibt keine optimale Tiefe als Festeinstellung! Es gibt Transponder gerade auf 40.5W die gehen nur optimal bei voll eingefahrenen LNB und dann welche wo das LNB fast aus dem AVCOMM ausgefahren wird.

Ich nutze nach wie vor mein Dielektrikum Keilform wie hier beschrieben im 13K Kaonsat LNB.

__________________
> 1x 1.8m Channelmaster 75Ost - 47.5West mit 8-fach LNB Wechsler
> 2x T90 mit 16 LNB 28.2Ost - 30.0West
> 2x AX HD51 4k UHD PVR CI+
> 2x SF 8008 Twin
> 1x Openbox SX6 HD PVR CI+

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by südschwede on 19.05.2020 02:15.

19.05.2020 02:05 südschwede is offline Send an Email to südschwede Search for Posts by südschwede Add südschwede to your Buddy List
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » AVCOMM - circulare Signale Optimieren



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH