DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » Transponder eines Satelliten » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Transponder eines Satelliten
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Strong
C-Bandit


images/avatars/avatar-80.jpg

Registration Date: 11.02.2005
Posts: 1,701
Schüsselgröße / Dish size: 100cm
Standort / Location: Ossi in Franken

Level: 49 [?]
Experience: 9,573,731
Next Level: 10,000,000

426,269 points of experience needed for next level

Transponder eines Satelliten Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ich habe mal ne frage großes Grinsen

auf vielen webseiten zbs. von flysat, satbeams, kingofsat, lyngsat etc...
werden Transponder wie hier vom Eutelsat 21B at 21.5°E angegeben

was mich durcheinander bringt... der satellit hat nur 40 ku band transponder...
ich zähle auf vielen seiten bis zu 135 ku transponder .... wie kommt denn das?

ich weiß das jeder receiver beim scannen durch das lnb 2mhz weniger oder mehr alles verschiebt... aber wenn es nur 40 davon gibt....

wo findet man eigentlich die richtige liste ... von dem besagten satelliten?
es müßte doch irgend wo stehen in welchen bereich die transponder genutzt werden...

__________________
Best regards,
Strong

LNB/Skew im bau
Jaeger SMR-99G 2-Achs-Steuerung
Gibertini 100,
2x V-Box II,
Vantage HD1100
TBS 5580
SmartDVB
TransEdit
08.04.2020 15:57 Strong is offline Send an Email to Strong Search for Posts by Strong Add Strong to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,406
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 56,340,053
Next Level: 64,602,553

8,262,500 points of experience needed for next level

RE: Transponder eines Satelliten Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

bitte konkreter: .....Du zählst auf vielen Seiten........ja, nach einem blindscan oder wonach?
wenn Dir der 19,2 und der 23,5 da auch noch mit reinrutschen, dann kommen da schon viele TP zusammen. Der Mio 4K lässt beim Suchlauf eine (Nachbars-)Begrenzung von 1 Grad zu; genau so was wirst Du wohl brauchen.
vg
08.04.2020 17:00 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Meister


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 4,807
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/OWL

Level: 55 [?]
Experience: 24,290,644
Next Level: 26,073,450

1,782,806 points of experience needed for next level

RE: Transponder eines Satelliten Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Strong

was mich durcheinander bringt... der satellit hat nur 40 ku band transponder...
ich zähle auf vielen seiten bis zu 135 ku transponder .... wie kommt denn das?



Beim Blindscan oder anderer Suche einfach mal die Netzwerk Suche deaktivieren, dann passt auch die Zahl der gefundenen Transponder wieder. Zwinkern

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Dr HD D15 und CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang (ersetzt die Octagon SF 4008 und SX 88 Receiver, die für meine Zwecke leider nicht zu gebrauchen waren).
08.04.2020 17:16 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
Strong
C-Bandit


images/avatars/avatar-80.jpg

Registration Date: 11.02.2005
Posts: 1,701
Schüsselgröße / Dish size: 100cm
Standort / Location: Ossi in Franken

Level: 49 [?]
Experience: 9,573,731
Next Level: 10,000,000

426,269 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

nee nichts von allem großes Grinsen

ich klappere doch nur das Internet durch... und verstehe nicht das
der Eutelsat 21B at 21.5°E ja nur 40 transponder hat

weil und auf den vielen webseiten zbs. von flysat, satbeams, kingofsat, lyngsat etc...
über 100 transponder gefunden wurden
was zählen die dazu großes Grinsen

__________________
Best regards,
Strong

LNB/Skew im bau
Jaeger SMR-99G 2-Achs-Steuerung
Gibertini 100,
2x V-Box II,
Vantage HD1100
TBS 5580
SmartDVB
TransEdit
08.04.2020 17:24 Strong is offline Send an Email to Strong Search for Posts by Strong Add Strong to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,406
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 56,340,053
Next Level: 64,602,553

8,262,500 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wie Du seit 2005 weisst, zählen zu den Satellitenempfangsdaten auch solche von Feeds und Datenträgern.
Wo ist denn Dein Problem? Denke, dass alle user von 40 TP ausgehen; geh halt Du auch davon aus und lass alles andere kalter Kaffee sein. Zwinkern
08.04.2020 17:37 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
hvdh
C-Bandit


images/avatars/avatar-1533.jpg

Registration Date: 25.12.2004
Posts: 1,332
Schüsselgröße / Dish size: 120cm, T55
Standort / Location: Oss, NL (5,53°E 51,77°N)

Level: 48 [?]
Experience: 7,561,169
Next Level: 8,476,240

915,071 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der begriff "Transponder" wird eigentlich falsch benützt, um DVB-S/S2 kanäle zu bezeichnen.

Ein Transponder ist ein Emfanger/Sender kombination, physisch im satelliten, mit bestimmte bandbreite.

Diese bandbreite kan ganz benützt werden, z.b. ein 33 MHz transponder auf Astra 1M mit ein DVB-S kanal mit symbolrate 27500.

Aber ein transponder kann auch mit viele DVB-S/S2 kanäle gefüllt werden, z.b. wie du auf Eutelsat 21B siehst. FlySat und LyngSat zeigen links manchmal die Transponder kennung, z.b. "tp DM1".

__________________
Dr.HD F16, TBS 5927, T-55 9/13/19/23/28/39/42/45 Ost, Laminas 120cm 1°W...68°O.
08.04.2020 17:58 hvdh is offline Send an Email to hvdh Search for Posts by hvdh Add hvdh to your Buddy List
k.m.w.
C-Bandit


Registration Date: 02.04.2011
Posts: 1,048
Schüsselgröße / Dish size: Gregory 90
Standort / Location: Mittelfranken

Level: 43 [?]
Experience: 3,550,108
Next Level: 3,609,430

59,322 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

...

mich wundert die Frage bzw. die Diskussion darüber schon ein wenig grübel

Auch schon in analogen Zeiten gab es doch z.b. einen Halbtransponderbetrieb.

In digitalen Zeiten hat sich das noch sehr viel mehr weiterentwickelt.
Das ist ja gerade der Fortschritt dieser Technologie.
Ein "Transponder" kann je nach Bandbreite, Datenrate der einzelnen Träger und Übertragungsart (DVB-S, DVB-S2 usw) sehr viele "Slots" also TV, Radio oder Datenkanäle haben.
Die Spezialisten hier können das ja mit ihren PC-Cards bei jedem gefundenen Signal wunderbar darstellen...
Es ist, wie oben schon angemerkt, bei Flysat/Lyngsat mit den "Transponder-Nummern meist in der ersten Spalte ersichtlich.

Ade Zwinkern

__________________
Antenne: Philips Doppelfokus 90cm MTI-LNB 45°W-70,5°E
Receiver: Openbox SX6 HD, Apebox C2 4K UHD

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by k.m.w. on 08.04.2020 19:31.

08.04.2020 19:27 k.m.w. is offline Search for Posts by k.m.w. Add k.m.w. to your Buddy List
Roli
Moderator


images/avatars/avatar-9.jpg

Registration Date: 20.12.2004
Posts: 5,521
Schüsselgröße / Dish size: 120 cm
Standort / Location: Oberthal/Saarland 49°51`N, 7°08`E; 66°E - 45°W

Level: 57 [?]
Experience: 31,367,932
Next Level: 35,467,816

4,099,884 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Transponderplan Eutelsat 21 B 21,5°Ost

vielleicht hilft das ja weiter Zwinkern

Der Eutelsat 21 B hat Transponder mit Bandbreiten von 36 MHz, 50 MHz, 54 MHz und 72 MHz. Zudem können 22 Transponder auch noch entweder auf den Wide- , West- oder Eastbeam geschaltet werden. Allerdings komme ich da nicht auf 40 sondern auf 42 Transponder... grübel

__________________
Rolisat, die Seite für den Feedempfang
Rolisat Feedboard
08.04.2020 19:31 Roli is offline Send an Email to Roli Homepage of Roli Search for Posts by Roli Add Roli to your Buddy List
Binsche
Feediator


images/avatars/avatar-1315.jpg

Registration Date: 23.05.2009
Posts: 742
Schüsselgröße / Dish size: 0,9 - 1,8m
Standort / Location: Oberbayern

Level: 42 [?]
Experience: 3,017,122
Next Level: 3,025,107

7,985 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Roli nich nur du großes Grinsen Offiziell auf der Eutelsat Homepage steht tatsächlich 40
https://www.eutelsat.com/de/satelliten/eutelsat-21-ost.html

__________________
Kathrein CAS018, UAS71, ZAS05P+M, V-Box3, IBU Single
Gibertini OP125L Multifeed
DM900, TBS-6908, Mio4K, HiTube4K
Triax TDS110, GI50-120, IBU Single
Triax TDE110, IBU Quattro
Kathrein CAS90 Multifeed
DM920, DM900, DM525, TBS-6905, Mini4K

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Binsche on 08.04.2020 19:53.

08.04.2020 19:49 Binsche is offline Send an Email to Binsche Search for Posts by Binsche Add Binsche to your Buddy List
Roli
Moderator


images/avatars/avatar-9.jpg

Registration Date: 20.12.2004
Posts: 5,521
Schüsselgröße / Dish size: 120 cm
Standort / Location: Oberthal/Saarland 49°51`N, 7°08`E; 66°E - 45°W

Level: 57 [?]
Experience: 31,367,932
Next Level: 35,467,816

4,099,884 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Beispiel Eutelsat 7 B 7°Ost:

Transponder B1 hor. mit einer Bandbreite von 72 MHz. Dort liegt die Mittenfrequenz bei 10991 MHz. Die EBU nutzt zwar oft mit einer SR von 4936 diesen Transponder, aber oft auch mit 7200. Bei 7200 sind die Frequenzen 10960, 10969, 10978, 10987, 10996, 11005, 11014 und 11023 mit einer jeweiligen Bandbreite von 9 MHz. Das ergibt 8 Frequenzen * 9 MHz = 72...natürlich wird da dann auch oft eine SR von 14400 genutzt, dementsprechend sind das dann die 10965, 10983, 11001 und die 11019 und so sind es dann nur noch vier mit einem Abstand von 18 MHz...bei 4936 beträgt der Abstand übrigens 6 MHz...

__________________
Rolisat, die Seite für den Feedempfang
Rolisat Feedboard
08.04.2020 20:11 Roli is offline Send an Email to Roli Homepage of Roli Search for Posts by Roli Add Roli to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » Transponder eines Satelliten



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH