DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » Hilfe bei Gibertini 150cm » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (3): [1] 2 3 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Hilfe bei Gibertini 150cm
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Waldmax
Satellist


Registration Date: 02.10.2012
Posts: 68
Schüsselgröße / Dish size: 75cm/100cm
Standort / Location: Calenberger Land

Level: 28 [?]
Experience: 193,100
Next Level: 195,661

2,561 points of experience needed for next level

Hilfe bei Gibertini 150cm Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

ich habe vor kurzem eine 10 Jahre alte Gibertini op150 erworben. Im Garten haben wir eine Garagenecke, die zumindest aus West-Nordwestrichtung guten Windschutz bietet. Da das Grundstück von West nach Ost abschüssig ist, war mein Gedanke an der roten Nachbargarage( Foto) einen zusätzlichen L-Stein (80cm hoch 60cm breit) neben unseren Stellplatz ca 1m in die Erde zu setzen und einen 2m Mast (60cm Durchmesser) mittels Masthaltebügel und eventuell Mastfuß daran zu befestigen, wo dann mit etwa 60-70cm Wandabstand die Antenenne angebracht werden kann.

Ich habe mit der Antennne schon mal testweise den Spotbeam von 28,2 ausprobiert und 46° Ost Idman TV. Zum befestigen mußte da mein alter Balkonständer aus Aluminium herhalten, der ordentlich unter der Last ätzte..
Trotzdem kamen hier südwestlich von Hannover fast alle TP des Spotbeams abends und ach Idman TV mit 7db rein.

Nun meine Fragen:

Ist es möglich mit dem Wandabstand die Antenne mittels Motor drehbar zu machen? Wenn ich richtig geforscht habe, gibt es die platzsparenden Jägermotoren nicht mehr. Wieviel platz benötigt man etwa mit einem Schubstangenmotor?

Wie stellt man bei dieser Antenne den Elevationswinkel ein: Ich hab die obere Schraube (Foto ) gelockert. Wird aber wahrscheinlich unten an den Schrauben der Gewindestange gemacht.?! Ich habe keine Beschreibung im Netz gefunden. Ich hoffe hier gibt es einige User, die deutlich mehr Erfahrung im Umgang/Aufstellen einer solch großen Anrtenne haben! Vielleicht hat jemand auch Erfahrung mit dieser Gibertini?!

Viele Grüße

Waldmax

LANG_THREAD_ATTACHMENTS
jpg Gibertini_test_eingestellt_auf_28_2_Ost.jpg (75.25 KB, 583 downloads)
jpg IMG_5039.jpg (57.40 KB, 545 downloads)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Waldmax on 24.05.2018 09:56.

24.05.2018 09:45 Waldmax is offline Send an Email to Waldmax Search for Posts by Waldmax Add Waldmax to your Buddy List
stephan94b
Ehrenmitglied


images/avatars/avatar-1357.jpg

Registration Date: 23.06.2005
Posts: 4,458
Schüsselgröße / Dish size: F120/D120
Standort / Location: Franzose in OberFranken

Level: 55 [?]
Experience: 24,509,361
Next Level: 26,073,450

1,564,089 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo

Beitrage mit Bilder ( Fotos) wäre nicht schlecht fröhlich

__________________
F:Ch.Master 1,20 46°5 O/45°W.HD F15;Openbox SX6 ; TBS6983 ;LNB IBU quad
D:Laminas1200 76°5 O/40°W;Openbox S3 mini HD ;Edision MIO4k ; Openbox SX6+TBS6983 LNB Best quad+LNB Ka/KU Inverto+C Band.
24.05.2018 09:55 stephan94b is offline Send an Email to stephan94b Search for Posts by stephan94b Add stephan94b to your Buddy List
Waldmax
Satellist


Registration Date: 02.10.2012
Posts: 68
Schüsselgröße / Dish size: 75cm/100cm
Standort / Location: Calenberger Land

Level: 28 [?]
Experience: 193,100
Next Level: 195,661

2,561 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Stephan.

auf dem Garagenfoto sieht man neben den gestapelten Waschbetonplatten, die da weg kommen links noch den letzten schon vorhandenen L-Stein vom Stellplatz, Daneben will ich ennen weiteren L-Stein setzen, damit ich die Nachbargarage nicht beschädige und wie im ersten Beitrag beschrieben die Antenne befestigen.
24.05.2018 10:06 Waldmax is offline Send an Email to Waldmax Search for Posts by Waldmax Add Waldmax to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Meister


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 4,809
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/OWL

Level: 55 [?]
Experience: 24,305,685
Next Level: 26,073,450

1,767,765 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Du hast gute Nachbarn?
Ein 36V Motor ist nicht unbedingt leise und nicht jeder, das weiß ich aus eigener Erfahrung, mag den Anblick von so großen Satschüsseln. Zwinkern

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Dr HD D15 und CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang (ersetzt die Octagon SF 4008 und SX 88 Receiver, die für meine Zwecke leider nicht zu gebrauchen waren).
24.05.2018 11:18 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
Lydivia
KU-Band-Leader


images/avatars/avatar-1466.jpg

Registration Date: 20.08.2006
Posts: 123
Schüsselgröße / Dish size: 370 cm
Standort / Location: Edemissen

Level: 34 [?]
Experience: 624,208
Next Level: 677,567

53,359 points of experience needed for next level

RE: Hilfe bei Gibertini 150cm Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Waldmax

Nun meine Fragen:

Wie stellt man bei dieser Antenne den Elevationswinkel ein: Ich hab die obere Schraube (Foto ) gelockert. Wird aber wahrscheinlich unten an den Schrauben der Gewindestange gemacht.?! Ich habe keine Beschreibung im Netz gefunden. Ich hoffe hier gibt es einige User, die deutlich mehr Erfahrung im Umgang/Aufstellen einer solch großen Anrtenne haben! Vielleicht hat jemand auch Erfahrung mit dieser Gibertini?!

Viele Grüße

Waldmax


Hi Waldmax,

alle 3 Muttern lösen und dann mit der Gewindestange einstellen.........

eventuell auch noch die drei auf der anderen Seite.

Gruß

Lydivia

__________________
Andrew 3.7m Astra 2, CAS018 drehbar, no name 1m 13 E/19,2E/23,5E
Andrew 2.4m C-Band im Aufbau
24.05.2018 11:44 Lydivia is offline Send an Email to Lydivia Search for Posts by Lydivia Add Lydivia to your Buddy List
Waldmax
Satellist


Registration Date: 02.10.2012
Posts: 68
Schüsselgröße / Dish size: 75cm/100cm
Standort / Location: Calenberger Land

Level: 28 [?]
Experience: 193,100
Next Level: 195,661

2,561 points of experience needed for next level

RE: Hilfe bei Gibertini 150cm Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Lydivia
quote:
Original von Waldmax

Nun meine Fragen:

Wie stellt man bei dieser Antenne den Elevationswinkel ein: Ich hab die obere Schraube (Foto ) gelockert. Wird aber wahrscheinlich unten an den Schrauben der Gewindestange gemacht.?! Ich habe keine Beschreibung im Netz gefunden. Ich hoffe hier gibt es einige User, die deutlich mehr Erfahrung im Umgang/Aufstellen einer solch großen Anrtenne haben! Vielleicht hat jemand auch Erfahrung mit dieser Gibertini?!

Viele Grüße

Waldmax


Hi Waldmax,

alle 3 Muttern lösen und dann mit der Gewindestange einstellen.........

eventuell auch noch die drei auf der anderen Seite.

Gruß

Lydivia



danke Lydivia, werde ich probieren - ich hoffe so kann man die Elevation einfacher einstellen, ohne dass ganze Gewicht der Antenne zu halten, um dann nach dem Festziehen der oberen Mutter durch dass Nachgeben der Antenne doch nicht oder nur mit Glück die richtige Einstellung zu treffen.

Bezüglich des Motors ist mir erstmal wichtig zu wissen wieviel Platz der braucht - es gibt ja verschieden große...Die Lautstärke kann man wie hier beschrieben auch minimieren

http://forum.dxtv.de/wbb/thread.php?thre...r=0&sid=&page=2

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Waldmax on 24.05.2018 12:18.

24.05.2018 12:08 Waldmax is offline Send an Email to Waldmax Search for Posts by Waldmax Add Waldmax to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Meister


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 4,809
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/OWL

Level: 55 [?]
Experience: 24,305,685
Next Level: 26,073,450

1,767,765 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Mal eine Frage:

Braucht man zum Zerlegen einer 150er Gibertini (Demontage) ausschließlich 13er Schraubenschlüssel oder gibt es noch weitere Schraubengrößen an der 150er Gibertini?

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Dr HD D15 und CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang (ersetzt die Octagon SF 4008 und SX 88 Receiver, die für meine Zwecke leider nicht zu gebrauchen waren).
24.05.2018 16:49 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
Waldmax
Satellist


Registration Date: 02.10.2012
Posts: 68
Schüsselgröße / Dish size: 75cm/100cm
Standort / Location: Calenberger Land

Level: 28 [?]
Experience: 193,100
Next Level: 195,661

2,561 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von satdxer
Mal eine Frage:

Braucht man zum Zerlegen einer 150er Gibertini (Demontage) ausschließlich 13er Schraubenschlüssel oder gibt es noch weitere Schraubengrößen an der 150er Gibertini?

Grüße

satdxer


Hallo satdxer,

zum Transport im Kleintransporter mußte der Feedarm für das LNB und die Haltestangen abgebaut werden. Dafür braucht es einen 10er Schraubenschlüssel - das war´s dann aber auch

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Waldmax on 24.05.2018 18:15.

24.05.2018 18:13 Waldmax is offline Send an Email to Waldmax Search for Posts by Waldmax Add Waldmax to your Buddy List
Waldmax
Satellist


Registration Date: 02.10.2012
Posts: 68
Schüsselgröße / Dish size: 75cm/100cm
Standort / Location: Calenberger Land

Level: 28 [?]
Experience: 193,100
Next Level: 195,661

2,561 points of experience needed for next level

Elevation an Extremposition Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

mitterlweile ist die Gibertini fest einbetoniert und wurde im Sommer für 28.2 Ost Grad und für die restliche Zeit meist für 46 Grad Ost genutzt.

Jetzt wollte ich mal schauen was sonst noch möglich ist zu empfangen. Meine 1m Gibertini dreht mit Stab Motor bis 62 Grad, womit ich die Iraner seit der neue Satellit dort ist auch mit 1m empfange. Dasselbe hat mit der 150 Gibertini auch geklappt, wie man auf den Fotos sehen kann.

Versuche mit 68,5 Grad Ost waren vor einiger Zeit fehlgeschlagen. Erst dachte ich, der Satellit steht vielleicht so niedrig, dass unser Haus im Weg ist. Aber wie die Fotos zeigen kann ich die Elevation nicht viel tiefer stellen, weil der untere Rand der Antenne sonst gegen das Standrohr kippt. 62 Grad hat eine Elevation laut Dishpointer von 13,4.
68,5 Gard dann nur noch knapp 10 Grad. Jetzt frag ich mich, ob ich beim einstellen was flasch gemacht habe (10 Grad sind an der Gibertini als Elevation noch angegeben) oder kann man mit der Antenne keine tiefer liegenden Satelliten empfangen??

Vielleicht hat ja von euch jemand Erfahrungen mit der Antenne.

Attachment:
jpg Gibertini 150 62Grad Ost.jpg (659.10 KB, 378 downloads)
10.02.2020 11:04 Waldmax is offline Send an Email to Waldmax Search for Posts by Waldmax Add Waldmax to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Meister


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 4,809
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/OWL

Level: 55 [?]
Experience: 24,305,685
Next Level: 26,073,450

1,767,765 points of experience needed for next level

RE: Elevation an Extremposition Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Option 1: Mit dem STAB Distanzstück DS01 (https://www.satshop24.de/cgi-bin/satshop...368922652,DS_01) gewinnst Du etwas Platz nach unten. Das sollte auch beim 150er Spiegel passen.
Option 2: Wenn das nicht ausreicht, verwende den Gibertini 125/150 Polarmount als Verlängerung. Den kann man mittig fixieren (https://www.satshop24.de/cgi-bin/satshop...8922652,Pol1500).

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Dr HD D15 und CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang (ersetzt die Octagon SF 4008 und SX 88 Receiver, die für meine Zwecke leider nicht zu gebrauchen waren).

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by satdxer on 10.02.2020 11:37.

10.02.2020 11:31 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
Pages (3): [1] 2 3 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » Ich hab da mal 'ne Frage! » Hilfe bei Gibertini 150cm



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH