DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » FTV in Europa (verschlüsseltes FreeTV) » ORF stellt Verschlüsselungssystem um » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page ORF stellt Verschlüsselungssystem um
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Rick
Signal-Siggi


Registration Date: 14.12.2008
Posts: 27
Standort / Location: Sachsen

Level: 26 [?]
Experience: 106,917
Next Level: 125,609

18,692 points of experience needed for next level

ORF stellt Verschlüsselungssystem um Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Auf österreichische Fernsehzuschauer kommen noch in diesem Jahr große Veränderungen zu. So kündigte der ORF an, sein Verschlüsselungssystem im Herbst umstellen zu wollen.

Bisher setzt der österreichische ORF bei der Verschlüsselung seines Programms über Satellit auf ein Irdeto-System, das den TV-Empfang mittels Smartcard und entsprechender Receiver ermöglicht. Doch damit soll jetzt Schluss sein, die Smartcard soll abgeschafft werden.

Künftig will der öffentlich-rechtliche Rundfunk Österreichs auf ein kartenloses Irdeto-Verschlüsselungssystem setzen, das mehr Sicherheit bietet und dem illegalen Cardsharing ein Ende bereitet. Ein solches System wird auch in Deutschland bei dem neuen digitalen Antennenfernsehen DVB-T2 HD zum Einsatz kommen, bei dem die privaten TV-Sender in HD nur gegen ein monatliches Entgelt zur Verfügung gestellt werden. Starten soll das neue Verschlüsselungssystem in Österreich bereits im kommenden Herbst, wie der ORF am Mittwoch am Rande einer Veranstaltung in Wien gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bekannt gab. Die Einführung soll dabei allerdings sukzessive vonstattengehen.

Während das neue Verschlüsselungssystem dem ORF mehr Sicherheit einbringen soll, wird es für die Zuschauer die Anschaffung neuer Empfangsgeräte notwenig machen. Denn mit den bisherigen Empfangsgeräten bleiben dann die Bildschirme schwarz. Um den TV-Empfang des ORF über Satellit auf Österreich zu beschränken, verbreitet die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt den Großteil ihrer Programme nur verschlüsselt.

Quelle: Digital Fernsehen
06.04.2016 16:17 Rick is offline Send an Email to Rick Search for Posts by Rick Add Rick to your Buddy List
Rick
Signal-Siggi


Registration Date: 14.12.2008
Posts: 27
Standort / Location: Sachsen

Level: 26 [?]
Experience: 106,917
Next Level: 125,609

18,692 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nachtrag:

Der ORF starte ab Herbst ein zusätzliches Verschlüsselungssystem, das parallel mit den bereits vorhandenen Verschlüsselungssystemen laufen wird. Also keine Abschaltung der aktuellen Verschlüsselungssystemen, sondern die Einführung eines zusätzlich neuen Verschlüsselungssystem. Bitte in Zukunft etwas genauer recherchieren, denn Ihre Angaben sind hier definitiv irreführend für die Konsumenten, denn die glauben somit, das Ihre ORF Digital SAT-Karten abgeschaltet werden, was nicht der Fall sein wird!!!
Das jetzige Verschlüsselungssystem mit der ORF Karte wird voraussichtlich Ende 2029 abgeschaltet.

Quelle: DF Forum
06.04.2016 20:33 Rick is offline Send an Email to Rick Search for Posts by Rick Add Rick to your Buddy List
paulvr
Feediator


Registration Date: 21.04.2011
Posts: 662
Schüsselgröße / Dish size: 3 mtr, 180
Standort / Location: Nimwegen - NL

Level: 40 [?]
Experience: 2,053,972
Next Level: 2,111,327

57,355 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Erst in 13 Jahre abgeschaltet??? Bei der heutige Geschwindigkeit der technologische Entwicklungen kann niemand so weit voraussehen!

Vielleicht daß bei jener Zeit nur noch über Interernet Fernsehen geguckt wird.

Vielleicht daß Bürger der EU als Klage erheben daß wir alle Bürger desselben Landes namens EU sind und daher das Recht haben um das Fernsehen von allen öffentlich-rechtlichen wofür schließlich Steuern erhoben werden unverschlüsselt zu sehen (soweit mir bekannt gibt's da schon seriös zu nehmende Initiativen).

Vielleicht wird man sogar das öffentlich-rechtliche System ermordet haben weil wir ja wie in den USA leben und denken sollten.

Oder vielleicjht daß Bürder jedes EU Landes massal die Sendungen deren Landessender als ein Protest gegen der Verschlüsselungswahnsinn massal ins Internet streamen. Facebook wird demnächst dazu übergehen live streaming als standard Option einzuführen.

13 Jahre sind so weit weg daß es unmöglich ist zu wissen wie unsere Lage dann sein wird.
06.04.2016 20:53 paulvr is offline Send an Email to paulvr Search for Posts by paulvr Add paulvr to your Buddy List
fif
DXorzist


Registration Date: 17.12.2006
Posts: 249
Schüsselgröße / Dish size: 180+125cm
Standort / Location: NL/DE

Level: 37 [?]
Experience: 1,167,231
Next Level: 1,209,937

42,706 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von paulvr
Erst in 13 Jahre abgeschaltet??? Bei der heutige Geschwindigkeit der technologische Entwicklungen kann niemand so weit voraussehen!

Vielleicht daß bei jener Zeit nur noch über Interernet Fernsehen geguckt wird.

Vielleicht daß Bürger der EU als Klage erheben daß wir alle Bürger desselben Landes namens EU sind und daher das Recht haben um das Fernsehen von allen öffentlich-rechtlichen wofür schließlich Steuern erhoben werden unverschlüsselt zu sehen (soweit mir bekannt gibt's da schon seriös zu nehmende Initiativen).

Vielleicht wird man sogar das öffentlich-rechtliche System ermordet haben weil wir ja wie in den USA leben und denken sollten.

Oder vielleicjht daß Bürder jedes EU Landes massal die Sendungen deren Landessender als ein Protest gegen der Verschlüsselungswahnsinn massal ins Internet streamen. Facebook wird demnächst dazu übergehen live streaming als standard Option einzuführen.


13 Jahre sind so weit weg daß es unmöglich ist zu wissen wie unsere Lage dann sein wird.



sehr realistisch gesehen, lieber paulvr Zwinkern so wird es auch geschehen großes Grinsen

__________________
Take it Easy!!
Amiko Alien1&2
Dreambox 800HD
Openbox Sx4 Base HD
DR.HD D15
Jonsa 180cm C&Ku Band
Gibertini 125cm Ku Band
(46E<>31W)
07.04.2016 09:04 fif is offline Send an Email to fif Search for Posts by fif Add fif to your Buddy List
peter2491
Neuling

Registration Date: 19.06.2016
Posts: 15
Schüsselgröße / Dish size: 70 + 95 cm
Standort / Location: 19,6 O / 64,7 N Län Västerbotten / Schweden

Level: 19 [?]
Experience: 18,236
Next Level: 22,851

4,615 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der ORF schaltet derzeit bereits nach 5 Jaren die Smartcards ab.

Vorher wird man darauf hingewiesen und muss sich in einem festgesetzten Zeitraum eine neue Smartcard bestellen, natürlich gegen einen gewissen Obolus.

Ansonsten muss man sich wieder neu Anmelden und die vollen Kosten bezahlen.

Auch bei dem neuen T2 benötigt man eine neue Box oder Smartcard. (angeblich bis zu 40 Programme)

Die ORF Programme und einige Private sind frei zugänglich und für andere Programme müste man € 10 pro Monat bezahlen.

__________________
95 cm Offset, Astra als Hausanlage, Elevation 16 ° / 70 cm Offset+ SG2500
Dr.HD F 15 , Technomat TM-5402 , DigiQuest , Digit-MF 4 S
Grüsse
Peter
03.01.2017 14:51 peter2491 is offline Search for Posts by peter2491 Add peter2491 to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,032
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 60 [?]
Experience: 51,553,183
Next Level: 55,714,302

4,161,119 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

die Meldung stammt vom April 2016, dass es ab Herbst kartenloses Fernsehen in Österreich geben wird.
Hintergedanke war, das cardsharing zu unterbinden.

Anbei die offiz. Meldung vom Sept. 2016:

http://www.elektrojournal.at/elektrojour...l++57%2F16+Alex
03.01.2017 15:09 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
peter2491
Neuling

Registration Date: 19.06.2016
Posts: 15
Schüsselgröße / Dish size: 70 + 95 cm
Standort / Location: 19,6 O / 64,7 N Län Västerbotten / Schweden

Level: 19 [?]
Experience: 18,236
Next Level: 22,851

4,615 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Bis dato funktioniert das nach wievor auf Sat mit Smartcard (Irdeto).
Auch auf dem terristischen TV T2 mit Box oder Smartcard.

Auf den Smartcards steht ausdrücklich, dass diese nicht ausserhalb Österreichs verwendet werden dürfen.


Ja, Ja in BY weis man da ja alles besser, als in AT.

In den Zeitschriften steht so manches, was nicht immer den Tatsachen entspricht.

__________________
95 cm Offset, Astra als Hausanlage, Elevation 16 ° / 70 cm Offset+ SG2500
Dr.HD F 15 , Technomat TM-5402 , DigiQuest , Digit-MF 4 S
Grüsse
Peter
03.01.2017 16:11 peter2491 is offline Search for Posts by peter2491 Add peter2491 to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,032
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 60 [?]
Experience: 51,553,183
Next Level: 55,714,302

4,161,119 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

man ist immer im Vorteil, wenn man jedes Monat die neueste DF liest (Berichte von Thomas Riegler). Zwinkern
03.01.2017 16:15 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
playboy
C-Bandit


Registration Date: 10.07.2007
Posts: 1,033
Schüsselgröße / Dish size: 1,50 m

Level: 45 [?]
Experience: 4,630,853
Next Level: 5,107,448

476,595 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

gibts eigentlich keinen Grund, den Gemischtwarenladen zu lesen.
03.01.2017 17:14 playboy is offline Send an Email to playboy Search for Posts by playboy Add playboy to your Buddy List
peter2491
Neuling

Registration Date: 19.06.2016
Posts: 15
Schüsselgröße / Dish size: 70 + 95 cm
Standort / Location: 19,6 O / 64,7 N Län Västerbotten / Schweden

Level: 19 [?]
Experience: 18,236
Next Level: 22,851

4,615 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja man ist im Vorteil wenn man den Artikel (Link) richtig liest.

Denn darin wird nur von der Vertragsunterzeichnung berichtet und das es kommen wird.

Aber es steht nichts darin , dass dies bereits im Herbst 2016 kommt.

Im Herbst (Oktober ) wurde von einem Tag auf den anderen auf T2 umgestellt und das alte System abgeschaltet.

Für Flachbildschirme benötigt man daher entweder ein CI- Modul oder eine Smartcard.

__________________
95 cm Offset, Astra als Hausanlage, Elevation 16 ° / 70 cm Offset+ SG2500
Dr.HD F 15 , Technomat TM-5402 , DigiQuest , Digit-MF 4 S
Grüsse
Peter
03.01.2017 17:25 peter2491 is offline Search for Posts by peter2491 Add peter2491 to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » Alles rund ums Fernsehen » FTV in Europa (verschlüsseltes FreeTV) » ORF stellt Verschlüsselungssystem um



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH