DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » DX-Anfängerbereich » Vergleich Tiefe E85, T55, Visiosat » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Vergleich Tiefe E85, T55, Visiosat
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
mujek
Feediator


Registration Date: 14.08.2010
Posts: 530
Standort / Location: D

Level: 40 [?]
Experience: 1,954,888
Next Level: 2,111,327

156,439 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Welche Perspektive (Foto) ist die beste, damit man sich meinen Aufbau hier anschauen kann?

__________________
Fuba DAA 850: 13°O (im Fokus), 7°O, 16°O + Rotor 4,8° Ost bis 53° Ost
Wavefrontier T55: 5°/4°W, 4.8°O, 9°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
04.06.2020 17:09 mujek is offline Send an Email to mujek Search for Posts by mujek Add mujek to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,536
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 57,787,103
Next Level: 64,602,553

6,815,450 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Seitenansicht, jedoch von oben nach schräg unten,so dass man insbes. die Mountmontage sehen kann.
Hast Du die totale Südausrichtung (9 Ost) gewählt, bei der die gebogene Feedstange total waagrecht steht?

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Kleinraisting on 04.06.2020 17:16.

04.06.2020 17:12 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
hispa
Signal-Siggi


Registration Date: 15.07.2017
Posts: 46
Standort / Location: 74626

Level: 23 [?]
Experience: 53,438
Next Level: 62,494

9,056 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von mujek
Ich habe mich jetzt doch für die T55 entschieden. Von der Tiefe her ist sie optimal.

Kann es sein, dass man Torodialantennen nicht so tief wie Offsetantennen anbringen kann, um über ein Balkongeländer hinweg Empfang zu haben?


Nein. Wichtig ist nur der Winkel unter dem die Schüssel freien Blick zum Satelliten hat. Wenn du den gesamten Spiegel nutzen willst, also auch der tiefste Punklt

quote:


Selbst im Zentrum ist der Empfang durchwachsen und ich empfange nicht einmal alle Transponder meiner Mittelposition 5° Ost.


SAT-Position 5° Ost heisst du hast (je nach Standort in Deutschland) einen Elevationswinkel von ca. 30 °. Das bedeutet, vom untersten Punkt im Spiegel musst du in einem Winkel von 30° über dein Balkongeländer schauen können. Das ist bei dir nicht der Fall. Schneide dir aus Karton einen 30° Winkel, dann kannst du abschätzen, wievielhöher der Spiegel muss, damit du die ganze Spiegelfläche verwenden kannst. Oder du siehst dann, wieviel Spiegelfläche du effektiv hast momentan. Ein Dreieck mit 60°-30°-90° sind beispielsweise 10cm und 17,3cm im rechten Winkel und 20cm die längste Seite => https://www.mathepower.com/sincostan.php
04.06.2020 17:33 hispa is offline Send an Email to hispa Search for Posts by hispa Add hispa to your Buddy List
mujek
Feediator


Registration Date: 14.08.2010
Posts: 530
Standort / Location: D

Level: 40 [?]
Experience: 1,954,888
Next Level: 2,111,327

156,439 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Zur Info - Ich wohne ca. 13° östliche Länge. 5°W möchte ich etwas mehr Luft geben, weil der neue 5 West B bei mir nicht mehr so stark ankommt. Deshalb habe ich 5° Ost in den Fokus genommen. Entsprechend habe ich die Antenne ca. 5° nach Westen gedreht (Skew).

Gesamter Empfangsbereich: 19,2° Ost bis 5° West

__________________
Fuba DAA 850: 13°O (im Fokus), 7°O, 16°O + Rotor 4,8° Ost bis 53° Ost
Wavefrontier T55: 5°/4°W, 4.8°O, 9°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by mujek on 04.06.2020 18:10.

04.06.2020 18:08 mujek is offline Send an Email to mujek Search for Posts by mujek Add mujek to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,536
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 57,787,103
Next Level: 64,602,553

6,815,450 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

....und Du hast die Schrägstellung gemacht und Dich am satlex-rechner orientiert.
04.06.2020 18:28 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
mujek
Feediator


Registration Date: 14.08.2010
Posts: 530
Standort / Location: D

Level: 40 [?]
Experience: 1,954,888
Next Level: 2,111,327

156,439 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, genau.

Attachment:
jpg _20200604_182842.jpg (1.46 MB, 142 downloads)


__________________
Fuba DAA 850: 13°O (im Fokus), 7°O, 16°O + Rotor 4,8° Ost bis 53° Ost
Wavefrontier T55: 5°/4°W, 4.8°O, 9°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O
04.06.2020 18:31 mujek is offline Send an Email to mujek Search for Posts by mujek Add mujek to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,536
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 57,787,103
Next Level: 64,602,553

6,815,450 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

meine T90 kippt minimal nach vorne; auf Deinem Bild hat der große Reflektor eine stärkere Neigung nach vorne. Ist die echt? oder eine optische Täuschung?
04.06.2020 18:37 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
mujek
Feediator


Registration Date: 14.08.2010
Posts: 530
Standort / Location: D

Level: 40 [?]
Experience: 1,954,888
Next Level: 2,111,327

156,439 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja, der Reflektor kippt etwas nach vorn. Die Elevation laut Satlex beträgt ca. 31°.

Ich befürchte fast, dass die Konstruktion mit dem Balkonständer + zusätzliche Halterung das Problem sein könnte.

Der Balkonständer hat zwar auch einen Rohrdurchmesser von 42 mm, aber dann würde man die Antenne von außen richtig gut sehen.

@hispa

Ich habe auf dem Balkon schon etliche Antennen betrieben und ich war immer wieder überrascht davon, wie niedrig und nah am Geländer ich sie ohne Signalverluste aufbauen konnte.

__________________
Fuba DAA 850: 13°O (im Fokus), 7°O, 16°O + Rotor 4,8° Ost bis 53° Ost
Wavefrontier T55: 5°/4°W, 4.8°O, 9°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by mujek on 04.06.2020 18:50.

04.06.2020 18:46 mujek is offline Send an Email to mujek Search for Posts by mujek Add mujek to your Buddy List
mujek
Feediator


Registration Date: 14.08.2010
Posts: 530
Standort / Location: D

Level: 40 [?]
Experience: 1,954,888
Next Level: 2,111,327

156,439 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Und nach jedem kleineren Umbau blicke ich in ein ewiges Nichts. Es kann doch nicht so schwer sein, wenigstens ein bisschen Signal auf dem zentralen LNB zu bekommen. no no

Ich habe die Antenne jetzt direkt auf den Balkonständer aufgesetzt.

__________________
Fuba DAA 850: 13°O (im Fokus), 7°O, 16°O + Rotor 4,8° Ost bis 53° Ost
Wavefrontier T55: 5°/4°W, 4.8°O, 9°O, 19.2°O, 23.5°O, 28.2°O

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by mujek on 04.06.2020 19:36.

04.06.2020 19:35 mujek is offline Send an Email to mujek Search for Posts by mujek Add mujek to your Buddy List
Kleinraisting
Sat-Guru!


Registration Date: 01.01.2007
Posts: 11,536
Schüsselgröße / Dish size: 180 (2)
Standort / Location: 86911 sw München

Level: 61 [?]
Experience: 57,787,103
Next Level: 64,602,553

6,815,450 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

und steht jetzt höher....
2 Dinge kannst jetzt machen. an der Elevationsschraube drehen, sprich lockern, dass Du die Schüssel etwas nach vorne und hinten kippen kannst und seitlich bewegen. Beachte, dass Du wegen gleicher TP-Frequenzen hier leicht 4,8 und 9 und 13 verwechseln kannst.
Viell. kann ich Dich dazu überreden, doch die Waagrecht-Einstelung, sprich den 9er als Süd-sat. zu verwenden und und hinten den Mount lockern, dass Du die Feedschiene wieder waagrecht hinkriegst.
Dann hast Du eine klare Ausgangslage ohne techn. Probleme und kannst zusehen, was sich entwickelt.
Pass aber auf, dass Du den 9wer und 4,8er nicht verwechselst. Lass am Receiver dazu immer ein Bild mit laufen, zur Kontrolle, ob es auch der richtige Sat. ist.
04.06.2020 20:12 Kleinraisting is offline Search for Posts by Kleinraisting Add Kleinraisting to your Buddy List
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » DX-Anfängerbereich » Vergleich Tiefe E85, T55, Visiosat



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH