DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Messgeräte » TV Tuner für PC (Signalpegel) (intern / extern) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page TV Tuner für PC (Signalpegel) (intern / extern)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Gutsherrenpils
Signal-Siggi


Registration Date: 02.01.2019
Posts: 47
Schüsselgröße / Dish size: bis 260 cm
Standort / Location: Siegen

Level: 17 [?]
Experience: 12,202
Next Level: 13,278

1,076 points of experience needed for next level

TV Tuner für PC (Signalpegel) (intern / extern) Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

welche TV Tuner Karte für Sat Empfang die für Pegelmessungen z.B. die mit der Software "CrazyScan 2" kompatible ist könnt ihr empfehlen? Egal ob USB oder PCI.
Freue mich über eure Antworten.

Viele Grüße
Michael
25.06.2019 23:08 Gutsherrenpils is offline Send an Email to Gutsherrenpils Search for Posts by Gutsherrenpils Add Gutsherrenpils to your Buddy List
Binsche
Feediator


images/avatars/avatar-1315.jpg

Registration Date: 23.05.2009
Posts: 564
Schüsselgröße / Dish size: 90-180cm
Standort / Location: Oberbayern

Level: 41 [?]
Experience: 2,126,641
Next Level: 2,530,022

403,381 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Gar keine...

CS2 ist für DVB-T/T2 bzw. DVB-C

https://sourceforge.net/p/crazyscan/wiki/Info/

__________________
Kathrein CAS018, UAS71, ZAS05P+M, V-Box3, IBU Single
Gibertini OP125L Multifeed
DM900, TBS-6908
Triax TDS110, GI50-120, IBU Single
Triax TDE110, IBU Quattro
Kathrein CAS90 Multifeed
DM920, DM900, DM525, TS SkyStar 2 eXpress HD
25.06.2019 23:22 Binsche is offline Send an Email to Binsche Search for Posts by Binsche Add Binsche to your Buddy List
Gutsherrenpils
Signal-Siggi


Registration Date: 02.01.2019
Posts: 47
Schüsselgröße / Dish size: bis 260 cm
Standort / Location: Siegen

Level: 17 [?]
Experience: 12,202
Next Level: 13,278

1,076 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ok,

vielleicht gibt es ja eine andere Software die das ermöglicht?
25.06.2019 23:31 Gutsherrenpils is offline Send an Email to Gutsherrenpils Search for Posts by Gutsherrenpils Add Gutsherrenpils to your Buddy List
musicares
Satellist


images/avatars/avatar-1443.gif

Registration Date: 13.09.2009
Posts: 86
Schüsselgröße / Dish size: 3.10m
Standort / Location: Salonica / GRIECHENLAND

Level: 31 [?]
Experience: 314,601
Next Level: 369,628

55,027 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Karte: tbs6903
Software: EBS pro

Winken

__________________
Famaval 3,10m 93east-47west Ku/C inverto black pro-AV Comm polariser+C1- PLL ,Paraclipse hydro 2,30m Ku90east-30west inverto black pro ,mabo parabol 1,80m Ku96,5east-30w inverto black pro/Cband 100,5east -53west Norsat8215 & Zinwell C band
25.06.2019 23:41 musicares is offline Send an Email to musicares Search for Posts by musicares Add musicares to your Buddy List
keuleeule
KU-Band-Leader


Registration Date: 07.02.2005
Posts: 181
Schüsselgröße / Dish size: CAS 015
Standort / Location: Hamburg

Level: 36 [?]
Experience: 965,917
Next Level: 1,000,000

34,083 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

sagt mal welche Vorteile hat die Karte gegenüber einer USB Box?

Ich bin am Überlegen ob ich mir das am Rechner auch mal reinziehen würde...
Bisher habe ich daran gedacht das eine Karte einen Steckplatz raubt, ich sie als USB Version an unterschiedliche Rechner hängen kann, ich die USB Kiste vom Strom hängen könnte...

Gibt es Vorzüge bei der Karte?
Danke Euch, Keule
26.06.2019 12:16 keuleeule is offline Send an Email to keuleeule Search for Posts by keuleeule Add keuleeule to your Buddy List
Binsche
Feediator


images/avatars/avatar-1315.jpg

Registration Date: 23.05.2009
Posts: 564
Schüsselgröße / Dish size: 90-180cm
Standort / Location: Oberbayern

Level: 41 [?]
Experience: 2,126,641
Next Level: 2,530,022

403,381 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Gutsherrenpils
ok,

vielleicht gibt es ja eine andere Software die das ermöglicht?

Vielleicht hast du mich falsch verstanden oder ich mich missverständlich ausgedrückt.

Du kannst für CrazyScan (ohne Nummer) bei Sat Empfang quasi jede beliebige TV Karte, USB oder PCI/PCIe, verwenden, die du in der vorher verlinkten Homepage von CrazyScan findest (die auch unterstützt werden)

Nur eben kein CrazyScan2, da dieses Tool nur für DVB-C/T2 Sticks oder Karten programmiert wurde und bei Sat nicht funktioniert

Wenn du einen echten Hardware basierten Blindscan möchtest, sehr niedrige Symbolraten oder sehr hohe Datenraten empfangen möchtest, oder auch die Möglichkeit haben willst, Daten Transponder aufzuspüren, bleibt nicht mehr viel als die Prof Serie von TBS

PCIe:
TBS-6903-X (mit erweiterten DVB-S2X Empfang)
TBS 6903
TBS 6908
USB:
TBS 5927

__________________
Kathrein CAS018, UAS71, ZAS05P+M, V-Box3, IBU Single
Gibertini OP125L Multifeed
DM900, TBS-6908
Triax TDS110, GI50-120, IBU Single
Triax TDE110, IBU Quattro
Kathrein CAS90 Multifeed
DM920, DM900, DM525, TS SkyStar 2 eXpress HD
26.06.2019 12:45 Binsche is offline Send an Email to Binsche Search for Posts by Binsche Add Binsche to your Buddy List
Gutsherrenpils
Signal-Siggi


Registration Date: 02.01.2019
Posts: 47
Schüsselgröße / Dish size: bis 260 cm
Standort / Location: Siegen

Level: 17 [?]
Experience: 12,202
Next Level: 13,278

1,076 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

vielen Dank an alle für die Infos. Dann schau ich mal, vielleicht finde ich mal was Gebrauchtes.

Viele Grüße

Michael
27.06.2019 22:40 Gutsherrenpils is offline Send an Email to Gutsherrenpils Search for Posts by Gutsherrenpils Add Gutsherrenpils to your Buddy List
vma
Feediator


images/avatars/avatar-1096.jpg

Registration Date: 28.01.2011
Posts: 651
Schüsselgröße / Dish size: 30-240cm
Standort / Location: Portugal

Level: 40 [?]
Experience: 2,054,569
Next Level: 2,111,327

56,758 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die USB-Version hat den einzigen Vorteil auch am Laptop und somit mobil zu funktionieren.

Die Mobilität bei Sat-Empfang ist jedoch etwas fragwürdig, ausser du bist Camper und möchtest wirklich mit einem Laptop auf Reise Sat-DX betreiben.

Die Nachteil der USB-Version sind nicht zu unterschätzen:

1) Hitzeproblem: die USB-Versionen werden sehr heiss und brauchen deshalb einen internen Lüfter. Sie werden aber trotzdem heiss und das verringert die Lebensdauer. Es gibt Berichte über USB-Empfänger die nach einiger Zeit im Dauerbetrieb auf einmal Klötzchenbildung haben, usw.

2) Stromverbauch: die USB-Versionen werden NICHT über USB mit Strom versorgt. Man kann es probieren, doch man riskiert den USB-Port zu beschädigen! Es gibt zweifelhafte Y-Stecker, doch normalerweise muss man ein Netzteil benutzen. Somit ist das Ganze auch nicht mehr so schick, denn am Laptop hängt dann ein USB-Kabel, ein Netzteil, ein LNB Kabel.

3) Daten: Auch mit USB2.0 reicht die Datenrate nicht um einen kompletten DVB-S/S2 TS zu übertragen. Möchte man z.B. einen TS aufzeichnen, weil es sich um einen exotischen Feed handelt, kann das eventuell nicht klappen.

Ich denke damit erübrigt sich der Gebrauch eines USB-DVB-S/S2 Empfängers für EBSPro, ausser eben für Spezialfälle, wo nur ein Laptop vorhanden ist (besser als gar kein Sat-Empfänger).

Ach ja: Signalpegel kann man mit EBSPro/CrazyScan durchaus "messen", aber als Messgerät würde ich es nicht bezeichnen.

Schöne Grüsse,
Vitor

__________________
VMA's SAT Blog
28.06.2019 11:32 vma is offline Send an Email to vma Homepage of vma Search for Posts by vma Add vma to your Buddy List
pascha99
Feediator


Registration Date: 21.05.2009
Posts: 882
Standort / Location: Schwaben

Level: 43 [?]
Experience: 3,328,179
Next Level: 3,609,430

281,251 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die TBS 6903x scheint wie auch die 6909x den ST 135 an Board zu haben und dafür gibts anscheinend (noch) keine Blindscan Routine.....wenn dann eher die neue TBS6904,die hat 2x nen Silabs Twin Demods an Board und 4 Tuner....als Multituner gibts die auch,nennt sich dann nur 6504

was USB betrifft gibt es noch die TBS5590 im Paket mit dem TSReader...komisch,denn wenn die Box nur den (fast) überall verwendeten Cypress Usb-Interface Chip verwendet, ist da bei spätestens 80Mbit Schluß .
Der Asi-Ausgang dieser Box soll wiederum max 200mbit hergeben,wobei
das auch wieder nur so dasteht ,denn der Demod kann nur max. 173Mbit rausgeben grübel
https://tsreader.com/tbs5590.html

__________________
TraumBox "Broadcast Edition" -- BCM7444 4k CPU//MB86M30 Co-Proz//STiD135 Dual HSR/Dvb-S2X Octo-Tuner
28.06.2019 15:50 pascha99 is offline Search for Posts by pascha99 Add pascha99 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » Messgeräte » TV Tuner für PC (Signalpegel) (intern / extern)



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH