DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » C-Band Empfang » 5G Frequenzen und C-Band » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (4): [1] 2 3 4 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page 5G Frequenzen und C-Band
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
satdxer
Schüssel-Meister


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 4,982
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/OWL

Level: 55 [?]
Experience: 25,737,718
Next Level: 26,073,450

335,732 points of experience needed for next level

5G Frequenzen und C-Band Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

http://www.5g-anbieter.info/technik/5g-frequenzen.html


Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Fortis Dreamsky HD6 Duo, 2 x Dr HD D15 (1 x C- und 1 x KU Band), Dr HD F16 für die exakte dB Anzeige, CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang, TBS 5925 für den PC.

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by satdxer on 04.08.2018 22:53.

31.07.2018 09:26 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
satdxer
Schüssel-Meister


Registration Date: 09.09.2006
Posts: 4,982
Schüsselgröße / Dish size: 3 x 125 cm
Standort / Location: NRW/OWL

Level: 55 [?]
Experience: 25,737,718
Next Level: 26,073,450

335,732 points of experience needed for next level

RE: 5G Frequenzen und C-Band Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

https://www.welotec.com/de/5g-antenne-cband-3_5ghz

In Berlin wird wohl von der Telekom schon getestet im 3.7 GHz Bereich.
Kann jemand aus der Region, der C-Band empfängt, schon was zu möglichen Störungen des TV Empfangs durch 5G Ausstrahlung sagen?

Grüße

satdxer

__________________
Receiver: Openbox SX4, SX6, 2 x Fortis Dreamsky HD6 Duo, 2 x Dr HD D15 (1 x C- und 1 x KU Band), Dr HD F16 für die exakte dB Anzeige, CT 4100+, APEBOX C2 4K für S2X, UHD, Multistream und T2-MI Empfang, TBS 5925 für den PC.
20.09.2018 17:47 satdxer is offline Search for Posts by satdxer Add satdxer to your Buddy List
saxxx
C-Bandit


images/avatars/avatar-1612.jpg

Registration Date: 23.09.2010
Posts: 1,308
Schüsselgröße / Dish size: 180cm
Standort / Location: grenzecke D-CH-FR

Level: 45 [?]
Experience: 4,828,253
Next Level: 5,107,448

279,195 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

in basel wurde 5G von der swisscom gestartet. habe auf die schnelle noch keine beeinträchtigung beobachtet

https://www.bazonline.ch/wirtschaft/unte.../story/29010102


lg saxxx

__________________
Laminas 180 cm von 62°E - 53°W

100% freie Sicht leider nur zwischen ca. 30°E bis 48°W
Skew Ku auf 46E optimiert!
Ku-Ka-C-Band mit Wechsler

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by saxxx on 17.04.2019 11:01.

17.04.2019 10:57 saxxx is offline Send an Email to saxxx Search for Posts by saxxx Add saxxx to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 726
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 43 [?]
Experience: 3,110,388
Next Level: 3,609,430

499,042 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von saxxx
in basel wurde 5G von der swisscom gestartet. habe auf die schnelle noch keine beeinträchtigung beobachtet

https://www.bazonline.ch/wirtschaft/unte.../story/29010102


lg saxxx


Wichtig sind diese Frequenzen
möglische weiße in C band wird nicht gesendet

ZITAT:
Besonders gross dürfte das Gerangel um die Frequenzen von 700 Megahertz und 3,5 bis 3,8 Gigahertz sein, die für die neue Mobilfunktechnik 5G sehr wichtig sind. Deshalb hat die Comcom bei den besonders attraktiven Frequenzen im 700 MHz-Band den Mindestpreis des Bundesrats verdoppelt.

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by andrate on 17.04.2019 18:53.

17.04.2019 18:53 andrate is online Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
mirko73
Signal-Siggi


Registration Date: 21.11.2018
Posts: 35
Schüsselgröße / Dish size: 150
Standort / Location: MILANO

Level: 20 [?]
Experience: 24,855
Next Level: 29,658

4,803 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo allerseits
Ich komme aus Mailand und habe eine 150 Gibertini Antenne mit Jaeger smr1224 für Ku-Band.
Ich habe C-Band-Empfangstests durchgeführt, aber viele Wimax- und 5g-Störungen verursachen Lnb-Sättigung.
Ich möchte eine Antenne 1.8m - 2m mit Corotor oder Feed und Av-Comm mit speziellen Filtern installieren.
Kann ich nichts erhalten?
Gibt es Anregungen und Gegenmaßnahmen?
dank
Mirko
21.04.2019 16:45 mirko73 is offline Send an Email to mirko73 Search for Posts by mirko73 Add mirko73 to your Buddy List
Bertel
DXorzist


Registration Date: 23.12.2004
Posts: 345
Schüsselgröße / Dish size: 45-220
Standort / Location: Rhein-Main-Gebiet

Level: 40 [?]
Experience: 1,998,035
Next Level: 2,111,327

113,292 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Mirko, von Titanium gibt es ein C-Band LNBF mit Wimax-Filter. Mein Zollamt hat es leider aus USA nicht durchgelassen, aber das dürfte eine Ausnahme sein unglücklich

Ausserdem bietet Norsat noch Flansch-LNBs mit Wimax-Filter an (ebenfalls aus USA bestellen).

__________________
220cm CAS023: 43.1° W Intelsat 11 C-Band | 125cm: 5° & 15° West | 90cm: Hispasat | 90cm: Astra 2 | 65cm: Eurobird 9B | 45cm: Hotbird

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Bertel on 23.04.2019 15:20.

23.04.2019 15:17 Bertel is offline Send an Email to Bertel Search for Posts by Bertel Add Bertel to your Buddy List
mirko73
Signal-Siggi


Registration Date: 21.11.2018
Posts: 35
Schüsselgröße / Dish size: 150
Standort / Location: MILANO

Level: 20 [?]
Experience: 24,855
Next Level: 29,658

4,803 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Welches Antennenmaß erlaubt es, den C-Band-Empfang mit 5g zu optimieren und gleichzeitig das KU-Band zu sehen?
Egis Roboter mit Korotor ist die beste Lösung?
dank
23.04.2019 22:22 mirko73 is offline Send an Email to mirko73 Search for Posts by mirko73 Add mirko73 to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 726
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 43 [?]
Experience: 3,110,388
Next Level: 3,609,430

499,042 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von mirko73
Welches Antennenmaß erlaubt es, den C-Band-Empfang mit 5g zu optimieren und gleichzeitig das KU-Band zu sehen?
Egis Roboter mit Korotor ist die beste Lösung?
dank

Für C band sollte Man mindestens 180 cm wählen
Ku band hat mit C band nicht zu tun und wenn der C band durch 5g gestört ist dann funktioniert mit einen LNB C mit Wimax filter nur ab ca. 3600 MHz
Frequenzen 3400/3600 sind dann Tod
Egis Roboter erlaubt immer eine optimale maximale Empfang und mit drei montierte LNB ist das Maximum was man erreichen kann auf eine Antennen mit drei LNB , außer man wellt eine Rotor LNB Anlage, aber da muss man zwei Motor Steuerung montieren , aber das weißt Du schon alles....

Korotor für C/KU wurde ich nicht nehmen . Da hat im Ku Band bis zu 3 dB weniger am Gewinn und das ist gewaltig .
Besser mit drei LNB 2C+1 Ku in der mitte da hast nur geringe Verluste bei C band

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by andrate on 24.04.2019 10:00.

24.04.2019 09:53 andrate is online Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
mirko73
Signal-Siggi


Registration Date: 21.11.2018
Posts: 35
Schüsselgröße / Dish size: 150
Standort / Location: MILANO

Level: 20 [?]
Experience: 24,855
Next Level: 29,658

4,803 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Jeder Konfigurationshinweis wäre dankbar ....
für die Antenne wäre meine Wahl für mindestens 2 Meter ....
Egis Roboter ist in Ordnung, aber ich muss verstehen, wenn möglich mit einer Anschlussbox, um Kabel zu gruppieren, da die Kanäle verstopft sind .....
Braucht Egis einen Polarisator?
können Sie Lnb Ku-Band (Spannungsumschaltung) und Lnb C-Band mit Filtern empfehlen?
Ich habe eine Dreambox 920, die mit einer VboxII oder Titanium Asc1 verbunden werden kann
24.04.2019 20:51 mirko73 is offline Send an Email to mirko73 Search for Posts by mirko73 Add mirko73 to your Buddy List
andrate
Feediator


Registration Date: 07.02.2009
Posts: 726
Schüsselgröße / Dish size: 1,80m KU/C
Standort / Location: Kempten

Level: 43 [?]
Experience: 3,110,388
Next Level: 3,609,430

499,042 points of experience needed for next level

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

LNB mit spannungumschaltung 14/18 Volt für H/V , JA , ob es wenche gibt weiß ich nicht...
Wenn die Kabelkanäle voll sind Ausenbereich oder Installation im Aufzug Schacht wehlen
Egis brauch nur eine Synchronisation für die Position und muss gleiche Nummer wie der Dream 920 haben ( Programm 97 ) dann funktioniert alles automatisch , mit Titanium geht nur die Azimut no Elevation

Habe das gefunden. stabilität +/-50 KHZ zimlisch das beste was es gibt...

https://www.ebay.de/itm/C-band-LNBF-C1-P...e-/141153024955

__________________
Egis Roboter - Titanium ASC1 - Antenne 180 cm. C/Ku Chaparral Corotor + Eycos 95.15 + Openbox SX6 + Octagon SF 8008

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by andrate on 26.04.2019 17:13.

26.04.2019 16:43 andrate is online Send an Email to andrate Search for Posts by andrate Add andrate to your Buddy List
Pages (4): [1] 2 3 4 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
DXtv.de » DXer-Sat-Empfang » C-Band Empfang » 5G Frequenzen und C-Band



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 58 90 967*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH