DXTV - der DXer-Treff
Offizieller DXtv-Sponsor
Offizieller DXtv-Sponsor
Rule #1: Don't talk about hacking of encrypted TV channels!
Rule #2: Please no battles between members!
Rule #3: Always use a working email-address for your registration!
Rule #4: Don't post any ads. Except for the 2 sponsors we're commercial-free!
Rule #5: Don't use free file-hoster for your images. Please use our own file-attachement!
ALL-INKL.COM Webhosting
Server in Dresden, Sachsen!
> Impressum <

DXtv.de » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 10 of 115 results Pages (12): [1] 2 3 4 5 next » ... last »
Author Post
Thread: DVB-S Demod GUI
mkroener

Replies: 21
Views: 9,949
05.08.2020 00:11 Forum: Bastelecke


@André: The latest version now supports TCP input from a GnuRadio TCP Server Sink. Maybe that helps in combination with a USRP.
Thread: ein kunst zu empfangen
mkroener

Replies: 24
Views: 1,702
04.08.2020 23:29 Forum: Ich hab da mal 'ne Frage!


@newspaperman: sorry, hab deinen Posteingang vollgemüllt. Kurzer nachtrag, hier die Datei mit Rohdaten (BBFrames) des NRK Transponders.

Nachtrag: Alle BBFrames sind jeweils 8100 Bytes lang.

http://v.1337team.tk/bbframes.bin (~180MB)
Thread: ein kunst zu empfangen
mkroener

Replies: 24
Views: 1,702
04.08.2020 20:24 Forum: Ich hab da mal 'ne Frage!


Ja, ich schreib dir ne PM.
Thread: ein kunst zu empfangen
mkroener

Replies: 24
Views: 1,702
02.08.2020 15:39 Forum: Ich hab da mal 'ne Frage!


@ginntonic: Hier eine neue Version meiner Software die auch Generic Streams kann, zumindest den DAB mux.
https://forum.amsat-dl.org/index.php?thr...No=35#post16808

Das Feature ist noch nicht komplett, aber wenn du im Recording / Network Tab MPEG-TS auswählst und in eine Datei schreibst dann gilt das auch für die IPv4 Pakete von Generic Streams. Es existieren noch keine Filter für MIS und Multicast Adressen.
Thread: ein kunst zu empfangen
mkroener

Replies: 24
Views: 1,702
30.07.2020 00:48 Forum: Ich hab da mal 'ne Frage!


@weakbit: Ich habe keinen Treiber für eine TV Karte geschrieben smile
Ich kriege Samples von einem SDR der am LNB hängt und habe den kompletten Demodulator in Software implementiert.

@newspaperman: Ich mache Fortschritte was Generic Streams angeht. Werde am Wochenende eine neue Version meiner Software hochladen, plus einer Erklärung wie GSE funktioniert.

PROTO bezeichnet das Protokoll und ist 0x0800 (IPv4), 0x45 ... ist der Start des IPv4 Headers.
Thread: ein kunst zu empfangen
mkroener

Replies: 24
Views: 1,702
20.07.2020 22:51 Forum: Ich hab da mal 'ne Frage!


Soweit so gut... großes Grinsen
Hab gerade support für Dummy Frames in meine Software eingebaut und den Inhalt des Transponders in ne Datei geschrieben. Werde mal schauen ob ich was sinnvolles rausbekomme.

@newspaperman: Danke für den Tipp mit 1°W. Der TP ist gut zum testen. Hat mir weitergeholfen

Edit: zweiter screen, hexdump. ganz verkehrt kanns nicht sein ^^
Thread: ein kunst zu empfangen
mkroener

Replies: 24
Views: 1,702
20.07.2020 20:47 Forum: Ich hab da mal 'ne Frage!


Hi, DR1 ist laut FlySat DVB-S1. Da gibt es kein Continuous Stream.
Ansonsten steht dazu was in der offiziellen doku. https://www.etsi.org/deliver/etsi_en/302...307v010201p.pdf
Seite 17 Kapitel 5.1.6 Baseband Header Insertion

Edit: kennt jemand einen Continous Stream mit geringer Bandbreite?
Ich kann meine Software ja mal anpassen und etwas an Daten mitschreiben.
Für Continuous Streams ist das UPL Feld (User Packet Length) im BBHEADER 0x0000.
Der Rest des Frames ist dann einafach der Payload.
Also 10 byte BBHEADER und rest Payload meine ich.
Thread: DVB-S Demod GUI
mkroener

Replies: 21
Views: 9,949
04.07.2020 13:43 Forum: Bastelecke


This would be intended mainly for DVB-S reception up to up to 60000ksym/s.
But also very low symbolrates down to around 33ks/s should be supported.
Actually i need to do tests if i can go down to 10,4GHz with the IF frequency because i also want to support amateur radio. Actually i was also thinking about splitting the signal path to allow more general usage as an SDR, but there are disadvantages to it. For DVB-S i don't need a lot of resolution (8-bit ADC) is enough. But for other applications you maybe need more. I think if i want to build a TV-Card then i'm building a TV Card. But it wouldn't be that good of a SDR for other purposes. ADC will probably be a AD9480 from Analog Devices.
Actually the aim is to build an open source TV Card. Actually i want to write some sort of tutorial / documentation so that people can learn more about signal processing in a way that is easy to understand, which comes along with source code. It shouldn't be very scientific, because it's not that hard actually to demodulate these signals, it's more difficult to do the error correction etc... LDPC is no joke großes Grinsen
Thread: DVB-S Demod GUI
mkroener

Replies: 21
Views: 9,949
03.07.2020 15:23 Forum: Bastelecke


Hi, glad that i could help smile
It doesn't matter if you are receiving a high bandwidth signal or not, you'll definitely loose lock. But on high Samplerates the Problem occurs more often. Actually here is a whole forum thread on this where someone has the same problem: https://discourse.myriadrf.org/t/limesdr...put/3841?page=1
What i'll do anyway is building my own RF frontend and doing the signal processing with a FPGA. I'm currently working on the PCB layout smile Actually this Software was only intended for experimenting.
Thread: 4K auf 28,2°O
mkroener

Replies: 12
Views: 2,095
28.06.2020 14:46 Forum: NEU: UHD-Neuigkeiten


Hi, bin an dem VVC stream dran.
Habe den Referenzdecoder vom Fraunhofer Institut kompiliert und ihn auf den PES stream losgelassen. Leider noch ohne Erfolg. Wenn sich hier jemand besser mit MPEG-TS Headern und Videocodecs auskennt, bitte bescheidsagen smile Es kann natürlich auch sein das fürs Encoding noch eine andere Version genutzt wird und es deshalb Probleme macht. Ist alles noch sehr neu.

https://vcgit.hhi.fraunhofer.de/jvet/VVCSoftware_VTM

Hmm das komische ist das z.B. der SES UHD Demo stream in H265 funktioniert. Wenn ich ffmpeg H265 gebe dann funktioniert das Decoding, ich denke das ich das extrahieren der Daten schon richtig mache.
Showing posts 1 to 10 of 115 results Pages (12): [1] 2 3 4 5 next » ... last »



Verlinke DXtv auf Deiner Homepage. Vielen Dank!

Impressum

Herr M. Laue
Hirschsprung 8
D-15537 Erkner
Germany, EU


eMail: forum @ dxtv . de (bitte die Leerzeichen im eMail-Programm entfernen)

Telefon: 0 33 62 - 65 30 497*

*) Erklärung zur Rufnummer:
- diese Rufnummer ist nicht rund um die Uhr besetzt.
- diese Rufnummer steht da nur, weil sie da aus rechtlichen Gründen stehen muss.
- dies ist KEINE Service-Hotline für das Forum oder technische Empfangsfragen!
Bei Fragen bezüglich des Forum (z.B. bei fehlgeschlagenen Anmeldungen) nutze bitte ausnahmslos die eMail-Adresse.
Jedoch werden auch auf der eMail-Adresse KEINE technischen Empfangsfragen beantwortet!

Für technische Empfangsfragen steht das Forum zur freien Verfügung. Einmal registriert und angemeldet, kannst Du hier all Deine Fragen loswerden.

Dieses Forum wird von einer Privatperson betrieben. Es handelt sich hierbei um kein kommerzielles Projekt. Die angezeigte Werbung zweier Sponsoren dient nicht der Gewinnmaximierung.



Haftungsauschluß

Nach §§ 8 bis 10 TMG ist der Betreiber nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Dies gilt auch und vor allem für verlinkte externe Internetseiten, welche die Mitglieder in ihren Texten, Nachrichten oder Signaturen angeben.

Dieses Forum wird moderiert und dabei bestmöglich nach verbotenen Inhalten überprüft. Da dies aus zeitlichen Gründen leider nicht immer möglich ist, liegt die gesetzliche Haftung allein beim jeweiligen Mitglied selbst, dessen Text oder Nachricht immer zusammen mit Uhrzeit und IP gespeichert wird. Der Betreiber übernimmt für diese Dinge keinerlei Haftung. Eine Überprüfung von Konflikten zwischen Benutzernamen/Avataren und Marken/Logos nimmt der Betreiber aus zeitlichen Gründen nicht vor und erklärt, dass er dafür rechtlich erst verantwortlich ist, nachdem er schriftlich davon in Kenntnis gesetzt wurde. In diesem Fall wird das Mitglied auf sofortige Änderung des Namens hingewiesen und sofern diese ausbleibt, wird das Mitglied vom Forenbetrieb ausgeschlossen. Das Mitglied hat also auch eigenständig darauf zu achten, dass seine Angaben kein Markenrecht oder ähnliches mißbrauchen. Bei Zuwiderhandlung ist das Mitglied selbst verantwortlich und dafür haftbar.
Der Betreiber stellt lediglich die Plattform für den freien Meinungs- und Informationsaustausch zur Verfügung.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Aus zeitlichen Gründen ist es dem Betreiber leider unmöglich, alle Beiträge eines oder mehrerer Mitglieder zu löschen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten Forum angesammelt haben.
Einzelne Beiträge oder Textpassagen werden auf Wunsch des Mitgliedes gern überarbeitet. Jedoch sieht der Betreiber davon ab, hunderte oder tausende Beiträge eines Mitgliedes zu entfernen, wenn diesem Mitglied gerade danach sein sollte.
 

Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2007 WoltLab GmbH